Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Buch  |  E-Mail: info@vg-buch.de  |  Online: http://www.vg-buch.de

Information zum Winterdienst

Information zum Winterdienst 2017 / 2018

 

Behinderungen beim Winterdienst

 

Für einen reibungslosen Winterdienst in Unterroth ist es notwendig, dass alle Fahrzeuge und Anhänger auf den Straßen nicht geparkt werden. Dieses ist auch notwendig um ggf. Schäden zu vermeiden.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

 

Sicherung der Gehbahnen im Winter

Auszug aus der Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter:

Zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz haben die Vorder- und Hinterlieger die Gehbahnen der an Ihr Grundstück angrenzenden oder ihr Grundstück mittelbar erschließenden öffentlichen Straßen (Sicherungsflächen auf eigene Kosten in sicherem Zustand zu halten.

Die Vorder- und Hinterlieger haben die Sicherungsflächen an Werktagen ab 7 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ab 8 Uhr von Schnee zu räumen und bei Schnee-, Reif- oder Eisglätte mit geeigneten abgestumpften Stoffen z.B. Sand, Splitt), nicht jedoch Tausalz oder ätzenden Mitteln zu bestreuen oder das Eis zu beseitigen. Bei besonderer Glättegefahr (z.B. an Treppen oder starken Steigungen) ist das Streuen von Tausalz zulässig. Diese Sicherungsmaßnahmen sind bis 20 Uhr so oft zu wiederholen, wie es zur Verhütung von Gefahren für Leben, Gesundheit, Eigentum oder Besitz erforderlich ist.

 

G. Struve
1. Bürgermeister

drucken nach oben