Müllabfuhrgebühren und Gebühren für Abfallentsorgung der Gemeinde Oberroth

gültig ab 01.01.2018

Abrechnungszeitraum

Abrechnungszeitraum: 01.Januar bis 31.Dezember,

Die Gebühren werden vierteljährlich zum 01.03., 01.06., 01.09. und 01.12. des laufenden Kalenderjahres fällig.

 

Jährlich pro Tonne

bei 14-tägiger Entleerung inkl. Mülltonnenmiete

 

  60 Liter 102,00 €

  80 Liter 126,00 €

120 Liter 168,00 €

240 Liter 306,00 €

 

Ausgabe, Rücknahme und Umtausch der Restmülltonnen erfolgt bei Herrn Bürgermeister Graf zu den Sprechstunden.

 

Abfallgebühren für Müllsäcke

60 Liter Müllsack 3,50 €

erhältlich bei der Gemeindeverwaltung in Oberroth, Kirchstraße 1 zu den Öffnungszeiten.

 

Sperrmüllabfuhr

erfolgt nicht

 

Entleerung der Mülltonnen

Dienstag, jeweils in geraden Wochen; 14-tägig

 

Müllabfuhr durch Firma Knittel, Vöhringen, Tel.: 07306/9616-0

Selbstanlieferung im Müllkraftwerk Weißenhorn möglich

Gebühren siehe www.awb-neu-ulm.de

 

Problemmüllsammlung

Farben, Lacke, Arzneimittel, Batterien und weitere Problemstoffe (kostenfrei)

Die Termine werden ortsüblich bekannt gegeben.

 

Gelber Sack

für Kunststoffbecher, Kunststoff-flaschen, Tetrapaks und sonstige Verbundverpackungen, Styropor, Mischkunststoffe, Kunststoff-Folien, Aluminium, Weißblech;

weitere Foliensäcke können bei der Gemeindeverwaltung abgeholt werden

Abholung: Mittwoch, jeweils in gerade Wochen; 14-tägig

Ansprechpartner: Firma Knittel in Vöhringen, Tel.: 07306/9616-0

 

Blaue Tonne/Papiertonne

erhältlich über die Firma Knittel, Vöhringen Tel. 07306/9616-0

 

Grüngutabfälle

Die Anlieferung ist kostenlos.

 

Abfallentsorgung

Die Gebühr für die Entsorgung von unzulässig behandelten, gelagerten oder abgelagerten Abfällen beträgt € 75,00 je angefangenen cbm.

 

drucken nach oben